Kontakt

Fabru GmbH

Burgerfeldstrasse 4

8730 Uznach

Schweiz

044 524 13 00

info@fabru.eu

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Schwarz Google+ Icon

© 2018 by Fabru GmbH

purefil HIPS Filament weiss 1kg 1.75mm

Artikelnummer: 100587
CHF34.95Preis

Die purefil Filamentlinie wurde speziell für den Privatgebrauch entwickelt. Durch die Verwendung von hochwertigen Rohstoffen entsteht ein 3D-Drucker Filament, welches sich besonders einfach verarbeiten lässt. Mittels eines hochmodernen Herstellungsprozesses werden sehr geringe Fertigungstoleranzen erreicht, was zu überzeugenden Druckergebnissen bei allen FDM 3D Druckern führt. Jede Spule ist in einem hochwertigen Beutel verschweisst.
- Made in Switzerland
- geringe Durchmesser- und Rundheitstoleranzen
- leicht zu drucken
Für industrielle Anwendungen und die Verarbeitung mittels unserer Plastjet-Maschinenserie empfehlen wir das speziell für industrielle Anwendungen entwickelte Fabru Filament.
 

  • Eigenschaften

    - Grosse Härte und Formstabilität

    - Hohe Schlagzähigkeit auch bei Temperaturen bis zu -40°C

    - Wärmeformbeständigkeit von bis zu 80°C

    - Schlechte Witterungs- und UV-beständigkeit (Nicht für Ausseneinsatz geeignet)

    - Sehr gutes elektrisches Isolierverhalten

    - HIPS ist geruchs- und geschmacksneutral

  • Technische Daten

    Material: HIPS

    Farbe: weiss

    Farbcode: -

    Durchmesser: 1.75 +/-0.05mm

    Gewicht: 1kg

    Düsentemperatur: 210-260°C

    Drucktischtemperatur: 70-100°C

     

    Download Materialdatenblatt

  • Material

    HIPS verhält sich grundsätzlich sehr ähnlich wie ABS. Dies gründet darauf, dass HIPS aus demselben Grundpolymer wie ABS hergestellt wird.
    HIPS ist weltweit ein sehr weitverbreiteter Kunststoff in diversen Anwendungen. Speziell in der Verpackungsindustrie erfreut sich HIPS einer grossen Beliebtheit.
    Im Bereich des 3D Drucks kann das Material direkt als Baumaterial oder als Supportmaterial verwendet werden. Fertigteile können z.B. ideal mit Acryllacken bemalt werden.
    Wird HIPS als Supportmaterial für Überhänge eingesetzt wird ein zweites Düsenpacket benötigt. Nach dem Drucken einer Kombination aus z.B. ABS und HIPS als Stützmaterial oder PLA und HIPS als Stützmaterial kann das unfertige Konstrukt in D-Limonene oder Orangenterpeten Lösungsmittel eingelegt werden. Nach einigen Stunden ist dann nur noch das Fertigteil aus ABS, PLA oder was auch immer vorhanden. Das HIPS Filament löst sich rückstandslos auf. Wir empfehlen HIPS nature einzusetzen, andernfalls kann es sein, dass Farbrückstände auf dem Gutteil zurückbleiben.
    Die Lösungsmittel D-Limonene und Orangenterpeten sind nur schwach Umweltbelastend und werden oft auch in leichten Reinigern eingesetzt. Dieses Filament erfüllt die Anforderungen an die Zusammensetzung der europäischen Verordnung Nr. 10/2011 über Kunststoffmaterialien für Lebensmittelkontakt.