Kontakt

Fabru GmbH

Burgerfeldstrasse 4

8730 Uznach

Schweiz

044 524 13 00

info@fabru.eu

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Schwarz Google+ Icon

© 2018 by Fabru GmbH

purefil HDPE GF20 Filament schwarz 1kg 1.75mm

Artikelnummer: 100323
CHF48.50Preis

Die purefil Filamentlinie wurde speziell für den Privatgebrauch entwickelt. Durch die Verwendung von hochwertigen Rohstoffen entsteht ein 3D-Drucker Filament, welches sich besonders einfach verarbeiten lässt. Mittels eines hochmodernen Herstellungsprozesses werden sehr geringe Fertigungstoleranzen erreicht, was zu überzeugenden Druckergebnissen bei allen FDM 3D Druckern führt. Jede Spule ist in einem hochwertigen Beutel verschweisst.
- Made in Switzerland
- geringe Durchmesser- und Rundheitstoleranzen
- leicht zu drucken
Für industrielle Anwendungen und die Verarbeitung mittels unserer Plastjet-Maschinenserie empfehlen wir das speziell für industrielle Anwendungen entwickelte Fabru Filament.
 

  • Eigenschaften

    - niedrige Festigkeit, Härte und Steifigkeit

    - hohe Dehnbarkeit und Schlagzähigkeit

    - geringe Gleitreibung

    - hohe Beständigkeit gegen Säuren und Laugen

    - Polyethylen nimmt kaum Wasser auf

    - geringe UV-Beständigkeit – versprödet durch Sonneneinstrahlung

    - lässt sich schlecht kleben, bedrucken und lackieren

    - guter elektrischer Isolator

    - lädt sich leicht elektrostatisch auf

  • Technische Daten

    Material: HDPE GF20

    Farbe: schwarz

    Farbcode: RAL 9005

    Durchmesser: 1.75 +/-0.05mm

    Gewicht: 1kg

    Düsentemperatur: 240-280°C

    Drucktischtemperatur: 80-120°C

     

    Download Materialdatenblatt

  • Material

    Polyethylen ist der meistverwendete Kunststoff. Polyethylen ist physiologisch unbedenklich, geschmacksneutral und geruchlos. PE ist gegenüber den meisten Säuren und Laugen, aber auch gegenüber Ölen, Fetten, Benzin und aliphatischen Kohlenwasserstoffen beständig.
    Die UV-Beständigkeit ist schlecht. Entsprechend führt Sonneneinstrahlung zur Versprödung des Kunststoffs. Polyethylen ist ein guter elektrischer Isolator, lässt sich allerdings sehr leicht elektrostatisch aufladen. Polyethylen hat eine niedrige Festigkeit, Steifigkeit und Härte, besitzt aber eine hohe Dehnbarkeit und Schlagzähigkeit sowie eine geringe Gleitreibung. HDPE erweicht bei einer Temperatur von ca. 80°C.
    Polyethylen lässt sich sehr schlecht bedrucken, lackieren oder kleben.