Kontakt

Fabru GmbH

Burgerfeldstrasse 4

8730 Uznach

Schweiz

044 524 13 00

info@fabru.eu

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Schwarz Google+ Icon

© 2018 by Fabru GmbH

Fabru POM Filament schwarz 1kg 1.75mm

Artikelnummer: 100020
CHF49.95Preis

Die Fabru Filamentlinie wurde speziell für den industriellen Gebrauch entwickelt. Durch die Verwendung von hochwertigen Rohstoffen entsteht ein 3D-Drucker Filament, welches sich besonders einfach verarbeiten lässt. Mittels eines hochmodernen Herstellungsprozesses werden sehr geringe Fertigungstoleranzen erreicht, was zu überzeugenden Druckergebnissen bei allen FDM 3D Druckern führt. Jede Spule ist in einem sehr strapazierfähigen und UV geschützten Mylarbeutel vakuumverpackt. Dieser kann durch einen Druckverschluss wieder verschlossen werden und garantiert somit die ideale Lagerung des Filaments über einen längeren Zeitraum.

- Made in Switzerland

- geringe Durchmesser- und Rundheitstoleranzen

- leicht zu drucken

  • Eigenschaften

    - Ausgezeichnetes Gleit- und Abriebverhalten

    - niedrigen Reibungskoeffizienten

    - Hohe Rückstellelastizität (deshalb optimal für Schnappverbindungen)

    - Gute elektrische Isoliereigenschaften

    - Gute Beständigkeit gegenüber zahlreichen Chemikalien

    - geringe Feuchtigkeitsaufnahme

    - Hohe Gasdichte

    - Schlechte Witterungsbeständigkeit

    - Hohe Zähigkeit bis -40°C

  • Technische Daten

    Material: POM

    Farbe: schwarz

    Farbcode: RAL 9005

    Durchmesser: 1.75 +/-0.05mm

    Gewicht: 1kg

    Düsentemperatur: 190-210°C

    Drucktischtemperatur: 120-150°C

    Trocknungstemperatur: -°C

    Trocknungszeit: -h

     

    Download Materialdatenblatt

  • Eigenschaftswerte

    Schwindung: 0.8-1.1%

    MFR: 2g/10min

    Streckspannung: 43MPa

    Streckdehnung: 30%

    Reissdehnung: 50%

    Zug-E-Modul: 1400MPa

    Formbeständigkeitstemperatur: 100°C

    Wärmeleitzahl (23°C): -W/(K*m)

    Dichte: 1.34g/cm3

    Brennbarkeit: HB

     

     

    Weitere Informationen zu den Testmethoden entnehmen Sie bitte dem technischen Datenblatt.